Zukunftskongress Gesundheit digital
3. & 4. September 2019 - Save the Date!

Die ZIRP plant wieder ein großes Ereignis: Mit dem zweitägigen

Zukunftskongress rlp_vernetzt: Gesundheit digital am

3. und 4. September 2019 im Kurfürstlichen Schloss in Koblenz

wollen wir dazu beitragen, die Relevanz digitaler Lösungen in Medizin und Gesundheitswirtschaft für Rheinland-Pfalz zu verdeutlichen.

Unsere Zukunftsmesse „Erlebnis KI“ im August 2018 in Kaiserslautern zum Thema Künstliche Intelligenz war ein Publikumserfolg. In diesem Jahr zeigen wir: Rheinland-Pfalz ist ein Standort der digitalen Gesundheit. Erfahren Sie hier, was Sie erwartet und wie Sie sich beteiligen können.

Tragen Sie sich schon jetzt den Termin ein!

„Medizin und Gesundheitswirtschaft werden wie nahezu alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche von Künstlicher Intelligenz revolutioniert werden. Daher freue ich mich, dass die ZIRP am 3. und 4. September 2019 mit dem Zukunftskongress „rlp_vernetzt: Gesundheit digital“ in Koblenz ein deutliches Signal für die Stärken des Landes im Bereich Digitalisierung und Gesundheitswirtschaft setzt“, sagte Heike Raab.

Gemeinsam mit unseren Partnern und Unterstützern gestalten wir für Sie ein spannendes Programm!

 

Was Sie bisher erwartet

 

Dienstag, 3. September 2019

Mittwoch, 4. September 2019

9.30 Uhr

Registrierung

Registrierung

10.00 Uhr

Eröffnung

 

mit

Michael Heinz,
Vorsitzender der ZIRP und
Mitglied des Vorstands der BASF SE
&
David Langner,
Oberbürgermeister der Stadt Koblenz

Podium: Wake-up-Call

 

 

 

 

 

 

 11.00 Uhr

Kaffeepause

 

Kaffeepause

 

 11.30 Uhr

Speakers‘ Spots

Einblicke in Technologie und Anwendung

Speakers‘ Spots

Einblicke in Technologie und Anwendung

13.00 Uhr Mittagspause Mittagspause
 14.00 Uhr  Impuls Impuls
 15.00 Uhr  Kaffeepause Wrap-up!
15.30 Uhr  

(2x2) Speakers' Spots

Technologie und Anwendung

 
 18.00 Uhr

 Abendveranstaltung

 

mit

Ministerpräsidentin Malu Dreyer,
stv. Vorsitzende der ZIRP

 

Die Berufsinformationsmesse

„Gesundheit ist mein Beruf!“

Mittwoch, 4. September 2019, 9:00 bis 13:00 Uhr, Kurfürstliches Schloss Koblenz

In Kooperation mit der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit und der Agentur für Arbeit Mayen-Koblenz findet die Berufsinformationsmesse „Gesundheit ist mein Beruf!“ statt.

Junge Menschen der 8. bis 12. Klassen aus Koblenz und der Region können im Zuge der Berufsinformation für den Besuch der Messe unterrichtsfrei nehmen. Sie sollen eine Vorstellung von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Beschäftigungs- und Aufstiegschancen in Gesundheits- und Pflegeberufen bekommen. Insbesondere soll verdeutlicht werden, welche spannenden Berufsfelder es im Gesundheitswesen gibt und welche attraktiven Arbeitgeber der Region sie anbieten.

Wir freuen uns, dass Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig die Messe mit einem Grußwort eröffnen wird. Darüber hinaus hat sie bereits den Besuch der Messestände zugesagt.

Beteiligen Sie sich!

Sie sind gefragt: Bringen Sie sich mit Ihren Themen, Praxisbeispielen und digitalen Lösungen ein und präsentieren Sie sich als innovativer Arbeitgeber der Gesundheitsbranche!

Sie haben gute Beispiele, Projekte, Vorhaben oder Kooperationen an der Schnittstelle von Digitalisierung und Gesundheitswirtschaft – etwa im Bereich Datenmanagement und Big Data, Medizintechnik, sektorübergreifende Zusammenarbeit oder digitale Lösungen für Prävention und Diagnostik? Das Programm bietet Raum für verschiedene Formate: Diskussionsrunden und parallel stattfindende Fachforen, die Sie mit Ihren Inhalten füllen können.

Sollten Sie sich einen Beitrag vorstellen können, so teilen Sie uns bitte mit, zu welchem Thema und wie Sie diesen ausgestalten möchten. Dies kann beispielsweise durch die Beteiligung einer Referentin oder eines Referenten an einer Podiumsrunde oder die Vorstellung Ihrer Projekte, Dienstleistungen und Produkte in einem eigenen Fachforum geschehen.

Sprechen Sie und an, wir freuen uns auf Ihre Ideen!

 
 

Philipi Timo 3 web

Ihr Ansprechpartner: Timo Philippi,

Projektleiter Technologien der Zukunft,

Tel.: 06131 16-5684 oder Timo.Philippi@zirp.de

 

 

Wir laden Sie ein, sich mit einem Stand im Rahmen der Messe „Gesundheit ist mein Beruf!“ am 4. September als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Stellen Sie spannende Berufsfelder im Gesundheitsbereich vor – von der dualen Ausbildung über das duale Studium, vom Handwerk über Verwaltungsberufe.

Im Gartensaal des Schlosses bieten wir Ihnen einen Stand an, den Sie nach Ihren Vorlieben ausstatten können. Nach Möglichkeit freuen wir uns, wenn die Schülerinnen und Schüler an Ihrem Stand mit einem Ansprechpartner aus dem Personalwesen ins Gespräch kommen können. Besonders schön wäre, wenn sich die jungen Besucherinnen und Besucher an Ihrem Stand mit einem Auszubildenden oder berufserfahrenen Mitarbeiter unterhalten können, die/der von ihrem/seinem Berufsalltag berichtet/n. Vielleicht haben Sie Produkte, die Sie vor Ort zeigen können? Ihre Ideen für einen möglichst interaktiven und kreativen Stand sind uns herzlich willkommen.

Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Ihre Ideen!


 
 

daniela hartmann

 

 

 


 

Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Hartmann,

Projektleitung Kultur und Wissen2030,

Tel.: 06131-165685 oder Daniela.Hartmann@zirp.de

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok