Zum Hauptinhalt springen Zum Footerinhalt springen

Wissen 2030

Die Zusammenarbeit von Forschung und Umsetzung, Wissenschaft und Wirtschaft, ist einer der wichtigsten Motoren für Innovation. Der Transfer von Wissen aus der Hochschule in die Unternehmen und umgekehrt, also unternehmerische Anforderungen an Forschung und Entwicklung, braucht eine Plattform der Begegnung. In der ZIRP kommen beide – Wirtschaft und Wissenschaft – in einzigartiger Weise für Rheinland-Pfalz zusammen. Fast alle Hochschulen des Landes sind Mitglieder der ZIRP und bringen ihre Expertise ein. Im Advisory Board der ZIRP tauschen sich Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaft und Wirtschaft über strategische Fragen der Zusammenarbeit aus.

Im Projektschwerpunkt Wissen verzahnen wir unterschiedliche Akteure und zielen auf den Mehrwert, der sich aus der Zusammenarbeit ergibt. In dem Projekt „Hochschule und Stadt“ in Zusammenarbeit mit der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer haben wir gezeigt, wie Wissensallianzen in Rheinland-Pfalz gebildet werden können, die zu einer erfolgreichen Standortinitiative von Stadtverwaltungen, Hochschulen und lokaler Wirtschaft führen. 2022 steht das Thema „Wissensraum Innenstadt“ im Vordergrund: Die Öffnung und Kooperation innerstädtischer Bildungs- und Wissenseinrichtungen, neue Konzepte der Zusammenarbeit und die Stärkung der Anziehungskraft der Innenstadt.

Aktuelles

Unsere Beiträge, Events und Publikationen zum Thema Wissen

ZIRP zeigt "Erfinderland" in Brüssel

ZIRP zeigt auf dem Rheinland-Pfalz-Abend in der Landesvertretung in Brüssel Anfang September einige Exponate der Dauerausstellung "Erfinderland Rheinland-Pfalz", die in der Liller-Halle des Technik Museums Speyer zu sehen sind