ZEHN.MINUTEN

Ein Thema – kurz und knapp zusammengefasst. ZEHN.MINUTEN gibt in eben dieser Zeit einen Einblick in unterschiedliche zukunftsrelevante Themen, die gerade in der ZIRP diskutiert und bearbeitet werden. Diskussionsergebnisse von Veranstaltungen und Workshops werden so aufbereitet, dass der Leser in aller Kürze das Wesentliche zum jeweiligen Thema erfährt.

Die ZEHN.MINUTEN sind ausschließlich digital verfügbar. Sie werden in unregelmäßigen Abständen im PDF-Format auch per E-Mail verschickt – schnell und komfortabel.

Abonnieren Sie die ZEHN.MINUTEN Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per E-Mail.

Wie wollen wir arbeiten? Das war die zentrale Frage unseres Workathons zu dem unsere stellvertretende Vorsitzende Ministerpräsidentin Malu Dreyer und unser Vorsitzender Michael Heinz, Mitglied des Vorstands der BASF SE die Teilnehmenden begrüßten. 

Wie kann der rheinland-pfälzische Mittelstand vom Einsatz Künstlicher Intelligenz und datengetriebenen Lösungen profitieren? Darum ging es beim digitalen Treffen des KI-Boards der ZIRP unter Leitung von Staatssekretärin Heike Raab. 

Auf welche Netzwerke sich Kulturschaffende bei der Finanzierung kultureller Projekte auf regionaler Ebene stützen können und welche Förder- und Finanzierungsmodelle es gibt, war Thema der 3. Fachtagung im Projekt „Kulturregionen in Rheinland-Pfalz“.

Digital Hubs, Gründungs- und Innovationszentren vernetzen Wirtschaft und Wissenschaft und geben Impulse für die Kooperation von Gründenden, Start-ups und etablierten Unternehmen. Am Beispiel des geplanten RP Tech Institute in Kaiserslautern diskutierten wir mit Vertreter:innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über notwendige Voraussetzungen und regionalwirtschaftliche Effekte von Technologie- und Innovationszentren.

Die Digitalisierung bestimmt, wie künftig unsere Arbeitswelt und damit auch Führung und Zusammenarbeit aussehen wird. Die Ansprüche von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an ihre Führungskräfte und an die Arbeit im Team verändern sich unter den Bedingungen von New Work. Wie diese Erwartungen an Führung und Kommunikation konkret aussehen können, war Thema unseres Web-Workshops.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.