•  Einleitung
    • Vorwort der Herausgeberinnen
      Heike Arend, Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß
    • Grußwort
      Margret Suckale
    • Grußwort
      Ministerpräsidentin Malu Dreyer
  • Landleben – Wirtschaftsraum mit Perspektive
    • Der ländliche Raum – Ein wirtschaftlicher Zukunftsstandort
      Staatsministerin Eveline Lemke
    • Neue Voraussetzungen für den ländlichen Raum: Demografischer Wandel und Digitalisierung
      Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß
      Dipl.-Ing. Julia Anslinger
  • Perspektiven und Strategien für eine leistungsfähige Wirtschaft
    • Wirtschaftliche Entwicklungs­potenziale des ländlichen Raums
      Peter Adrian
    • Integriertes Regionalmanagement
      Prof. Dr. Siegfried Bauer
    • Abbruch – Umbruch – Aufbruch – Eine Stadt im Wandel
      Mark Schlick
    • Zusammenarbeit in der Wirtschaftsförderung
      Manfred Schnur
    • Mit LEADER Grenzen überschreiten
      Thomas Wallrich
    • Mit smarten Konzepten in die Zukunft
      Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer
  • Unternehmen gründen, erhalten und entwickeln
    • Unternehmertum auf dem Land: Gründungen, Hidden Champions und Familienunternehmen
      Prof. Dr. Jörn Block
    • Genossenschaften: Sharing Economy vor Ort seit 150 Jahren
      Michael Bockelmann
    • Existenzgründung im ländlichen Raum
      Prof. Dr. Wolfgang George
    • Wie aus schlummernden Ideen Unternehmungen werden – Die Gründerregion Vulkaneifel
      Judith Klassmann-Laux
    • Was macht den ländlichen Raum für Sie persönlich attraktiv?
  • Das Erfolgsrezept: Kooperation zwischen Region und Unternehmen
    • Bekenntnis zum Standort: Cluster verbinden Unternehmen und Region
      Prof. Dr. Hajo Weber
      Dr. Martina Wegge
    • Dachmarke für das regionale Wir-Gefühl – Das Beispiel EIFEL
      Markus Pfeifer
      Klaus Asemann
    • Identität, Unternehmen und Stadt – Bitburger Rohstoff für die Zukunft
      Dr. Werner Wolf
      Joachim Kandels
    • Erfolgreiches Kooperationsdreieck im Kreis Birkenfeld
      Prof. Dr. Norbert Kuhn
      Dr. Matthias Schneider
      Michael Dietz
  • Bildung, Ausbildung, Weiterbildung – Basis für Wirtschaft im Wettbewerb
    • Bildung in der Fläche – Infrastrukturelle Voraussetzungen
      Staatsministerin Vera Reiß
    • Fachkräftesicherung im ländlichen Raum – Eine Herausforderung für Wirtschaft und Politik
      Dr. Dirk Hannowsky
    • Den eigenen Nachwuchs sichern
      Christiane Pechstein
    • Einblick in den betrieblichen Alltag
      Bernhard Meiser
    • Für Technik begeistern – Vernetzung zwischen Unternehmen und Hochschulen
      Michael Englert
    • Erfolgsmodell duale Ausbildung im Handwerk
      Günther Behr
    • „Jeder ist ausbildungsfähig" – Nachwuchs mit Wir-Gefühl
      Walter Schmitz
      Jan Ewald
    • Duales Studium: Fachkräftenachwuchs für den ländlichen Raum
      Prof. Dr. Hans-Christoph Reiss
    • Aus der Region, für die Region: Duales Studium als Chance
      Prof. Dr.-Ing. Karl Hofmann-von Kap-herr
      Christian Reuter
      Claudia Schoden
    • E-Learning als Chance für die berufliche Bildung
      Jun.-Prof. Dr. Matthias Rohs
      Jan Hellriegel
    • Exkurs: Smart Learning
      Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer
  • Konkurrenz belebt: Wege zum attraktiven Arbeitgeber
    • Arbeit an der Arbeitgebermarke
      Prof. Dr. Jutta Rump
      Silke Eilers
    • Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Ein Muss für den attraktiven Arbeitgeber
      Stefan Dietz
    • Gesund am Arbeitsplatz – Traditionsunternehmen ganz modern
      Ann-Kathrin Laskowski
    • Gute Gastgeber – Gute Arbeitgeber
      Gereon Haumann
    • Wirtschaftsförderung als Motor – Das Beispiel Westerwald
      Wilfried Noll
    • E-Recruiting: Fachkräfte digital aufspüren
      Zuzana Blazek
    • Vorhandenes Beschäftigungs­potenzial besser ausschöpfen
      Heidrun Schulz
    • Exkurs: Smart Work/Smart Communication
      Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer
  • Was der Mensch zum Leben braucht: Neue Optionen für die Daseinsvorsorge
    • Starke Kommunen – Starkes Land: Interkommunale Kooperation als neuer Weg der Zusammenarbeit
      Staatsminister Roger Lewentz
    • Starke Kommunen – Starkes Land: Die AktivRegion Rhein-Wied
      Rainer Kaul
    • Dienstleistungen in ländlichen Räumen – Trends und Handlungs- ansätze der Daseinsvorsorge
      Prof. Dr. Gabi Troeger-Weiß
      Dipl.-Ing. Julia Anslinger
    • Dorferneuerung und Stärkung der Innenentwicklung in Klingenmünster
      Erwin Grimm
      Hans-Peter Bauer
    • Zur Bedeutung von Zentren für die Daseinsvorsorge in ländlichen Räumen
      Akad. Dir. apl. Prof. Dr. Hans-Jörg Domhardt
    • ZukunftsiDeeen – Beispiel für innovative Daseinsvorsorge
      Bertram Fleck
    • Kreditinstitute im Spagat zwischen Filiale und Netz
      Prof. Dr. Marcus Riekeberg
    • Wie Banken auf veränderte Kundenwünsche und Strukturen reagieren
      Monika Garske
      Klaus Gerber
      Siegmar Müller
    • Soziale Dienstleistungen – Grundlage des sozialen Zusammenhalts und Wandels
      Albrecht Bähr
      Vinzenz du Bellier
    • Exkurs: Daseinsvorsorge durch innovative Softwaresysteme
      Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer
  • Gesundheitswirtschaft – Beleben­der Wachstumsmarkt fürs Land
    • Gesundheit und Pflege – Potenzial für den ländlichen Raum
      Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler
    • Für Ärztinnen und Ärzte ist das Land kein Tabu
      Dr. med. Jürgen Hoffart
    • Gesundheitszentrum Glantal – Modell für Gesundheitsversorgung der Zukunft
      Dr. Gerald Gaß
    • Versorgung neu denken – Gesundheitliche Dienstleistungen in der Fläche
      Dr. Irmgard Stippler
    • Telemedizin, Telematik, E-Health –Für eine bessere Vernetzung im Gesundheitswesen
      Anneliese Bodemar
      Melanie Keßler
    • Telemedizin: Vom Patienten zum Kunden, von der Reaktion zur Prävention
      Christoph Reinicke
    • Exkurs: Smart Health
      Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer
  • Regionale Tourismuskonzepte mit Strahlkraft
    • Trends im Tourismus zielen auf Regionalität
      Stefan Zindler
    • Regionen als touristische Marken
      Prof. Dr. Andreas Kagermeier
      Kulturtourismus – Für den länd­lichen Raum noch zu entdecken
      Dr. Karin Drda-Kühn
    • der wunderwald – Kulturtourismus als Wirtschaftsfaktor
      Rebecca Seuser
    • Mehr Wert durch Naturtourismus
      Prof. Dr. Hartmut Rein
    • Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald – Ein neues Natur­erlebnis in Rheinland-Pfalz
      Ute Meinhard
      Jörn Winkhaus
    • Exkurs: Smart Mobility
      Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.