Sonntag, 07. April 2019, 11.00 Uhr
Schloss „Burg Namedy“, 56626 Andernach

In diesem Jahr bringen die ZIRP-Stipendiaten Schloss „Burg Namedy“ in Andernach zum Klingen.

BurgNamedyLuftbildwebHeute im Besitz der Familie von Hohenzollern, geht die Geschichte der am Mittelrhein gelegenen Burg bis ins 14. Jahrhundert zurück. Erst 1890 wurde die Wasserburg zu der Schlossanlage umgebaut, wie wir sie heute bewundern können.

In diesem besonderen Ambiente erwartet Sie herausragende „Zukunftsmusik“ – dargeboten von den vier diesjährigen ZIRP-Stipendiaten: Cellist Rafael Menges, Schlagzeuger Leo Asal und an Violine und Klavier das Geschwisterpaar Xixi und Kai Gabel. Freuen Sie sich auf ein Genre übergreifendes Konzerterlebnis von Klassik bis Jazz.

Seit 1997 fördert die ZIRP in enger Kooperation mit der Landes­stiftung Villa Musica talentierte Nachwuchskünstlerinnen und -künstler sowie Ensembles aus Rheinland-Pfalz. In den vergangenen 22 Jahren haben wir 79 junge Talente am Beginn ihrer musikalischen Laufbahn begleitet. Auch in diesem Jahr werden Sie unsere Stipendiaten und unsere Stipendiatin beeindrucken!

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die vielversprechenden jungen Musiker vorzustellen.

Bitte senden Sie Ihre verbindliche Anmeldung bis 28. März 2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Bitte geben Sie an, ob Sie in Begleitung kommen. Die Teilnahmebestätigung mit detaillierten Informationen zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten erhalten Sie etwa eine Woche vor dem Konzert per E-Mail.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Den Einladungsflyer können Sie Hier als PDF herunterladen.

Programm

10.30 Uhr
Empfang im Rittersaal

11.00 Uhr
Konzert im Spiegelsaal

Begrüßung und Vorstellung
der ZIRP-Stipendiaten
Prof. Alexander Hülshoff
Künstlerischer Leiter der Villa Musica

Zukunftsmusik
Rafael Menges, Violoncello
Leo Asal, Schlagzeug
Xixi und Kai Gabel, Violine und Klavier

Schlusswort
Heike Arend
Geschäftsführerin der ZIRP

12.30 Uhr
Gespräche und Kennenlernen

der Stipendiaten bei Wein und Imbiss

 

Foto: © Schloss Burg Namedy

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok