Podiumsdiskussion

Samstag, 18. August 2018, 10.00-11.30 Uhr
Fraunhofer IESE, Kaiserslautern

Künstliche Intelligenz durchdringt Wirtschaft und Gesellschaft. Keine Entwicklung, die man verschlafen sollte.

Der rheinland-pfälzische Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf, Michael Heinz Vorsitzender der ZIRP und Mitglied im Vorstand der BASF SE, Sven Krüger Chief Marketing Officer, T-Systems International GmbH, Mark Mattingley-Scott IBM Quantum Computing Ambassador, Vorstand im Bitkom Arbeitskreis Big Data, diskutieren die strategische Bedeutung von KI.

Moderation: Ingolf Baur, 3sat

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok