Mittwoch, 04. September 2019, 8:00 Uhr, Kurfürstliches Schloss Koblenz

Für das betriebliche Gesundheitsmanagement liegen in der Digitalisierung viele Potenziale. Es gibt neue technologische Möglichkeiten, um die Mitarbeitergesundheit zu fördern. Gleichzeitig verändert sich Arbeit so, dass Abläufe und Aufgaben in der Produktion weniger gesundheitsbelastend sein können.

Wie ein gutes betriebliches Gesundheitsmanagement im Kontext der Digitalisierung aussehen kann, wie man den Bedarf analysiert und auch die Mitarbeiter zur Teilnahme an Programmen mobilisiert, darüber sprechen wir mit unseren Impulsgebern am

Mittwoch, 04. September 2019, um 8:00 Uhr,
im Kurfürstliches Schloss,
Neustadt 24, 56068 Koblenz

Informationen, Programm und Anmeldung hier

 

Die ZIRP dokumentiert die Veranstaltung mit Film-, Foto- und Tonaufnahmen für Zwecke der Berichterstattung und des Marketings und verwertet diese im Nachgang in diversen Medien, wie etwa Rundfunk, soziale Medien, Internet/Webseite sowie in Pressemitteilungen, Newslettern, Broschüren, Printprodukten etc. Mit Ihrer Anmeldung und der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der entsprechenden Nutzung und Veröffentlichung der im Rahmen der Veranstaltung erstellten Aufnahmen einverstanden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.