"North e Sul" heißt das Debutalbum der ehemaligen ZIRP-Stipendiatin Caro Trischler. Mit ihrem Debutalbum vereint sie Soul, Jazz und Country aus Nordamerika mit brasilianischer Musik aus Südamerika.

Auf dem Album vereint sie zehn ihrer Lieblingssongs von Musikerinnen und Musikern wie Glen Campbell, Harry Nilsson und Tom Jobim und Elis Regina. Die junge Musikerin hat die Stücke zusammen mit Pianist und Produzent Ulf NeS CoverKleiner gesammelt, arrangiert, erweitert und aufgenommen.

Weitere Infos sowie die CD im Pre-Release finden Sie unter http://caro-trischler.de/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.