Andreas Bongard, ZIRP-Stipendiat im Jahr 2010, ist als Ensemble-Mitglied noch bis zum 31. Dezember 2016 am Raimund Theater, Wien, in dem Musical SCHIKANEDER zu sehen.

andreas bongard v1

Engagements in HAIR und dem WUNDER VON BERN gingen der Wiener Inszenierung voraus. In SCHIKANEDER verkörpert er unter anderem die Rollen „Johann Friedel“ sowie „Benedikt Schack“. Parallel zu seinem Wirken am Raimund Theater ist Bongard weiterhin als „Tony“ in dem Musical WEST SIDE STORY am Theater St. Gallen auf der Bühne.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.