Der Anspruch, dass Arbeit Sinn stiftet und erfüllend ist, gilt auch für die Arbeit 4.0. Gerade jüngere Menschen haben Ansprüche an ihren Arbeitgeber: Dazu gehören ein werteorientiertes Unternehmensverständnis, eine kreative Arbeitsumgebung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Berufserfahrene Fachkräfte wollen gehalten und in der Digitalisierung weiterentwickelt werden.

Wie Arbeitgeberattraktivität und Erwartungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zuge der Digitalisierung zueinanderfinden, war unser Thema bei ZIRP um 8: ZWeck und Erfüllung der Wert der Arbeit.

Publikation als PDF zum Download

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok