Wie wollen wir arbeiten? Das war die zentrale Frage unseres Workathons zu dem unsere stellvertretende Vorsitzende Ministerpräsidentin Malu Dreyer und unser Vorsitzender Michael Heinz, Mitglied des Vorstands der BASF SE die Teilnehmenden begrüßten. 

Frau Professorin Jutta Rump, Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability eröffnete mit einem Impuls zur Bedeutung der Corona-Krise für Generation Z die anschließenden Workshop-Sessions. Im Mittelpunkt standen Erwartungshaltungen an Arbeitsplatz, Rolle und Entwicklungsmöglichkeiten zukünftiger Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. 

Lesen Sie in Ausgabe 4/2021 der ZEHN.MINUTEN die wichtigsten Erkenntnisse zur Zukunft der Arbeit in Rheinland-Pfalz. 

Hier finden Sie die Publikation als pdf zum Download.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.