Mit der zunehmenden Digitalisierung ergeben sich für Unternehmen neue Möglichkeiten, Kommunikation und Zusammenarbeit zu gestalten. Agiles Arbeiten in veränderlichen Strukturen, der Abbau von Hierarchien und der Einsatz neuer Medien in der internen Kommunikation erfordern neue Methoden und ein verändertes Führungsverständnis.

Wie digitale Technologien die rheinland-pfälzische Unternehmenskultur prägen und wie sie die Zusammenarbeit gestalten, den allgemeinen Informationsfluss innerhalb des Betriebs verbessern und die Einbindung externer Partner erleichtern können, war Thema unserer Veranstaltung „ZIRP um 8: Agil und digital – Kommunikation und Zusammenarbeit im digitalisierten Unternehmen“.

Lesen Sie in Ausgabe 03/2020 der ZEHN.MINUTEN die Ergebnisse der Impulsvorträge und der Diskussion.

Publikation als PDF zum Download

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.