Xavier Santos

Geboren und aufgewachsen in Ovar, Portugal, hat Xavier Santos (Jg. 1997) als Fünfjähriger seinen ersten Klavierunterricht bekommen, bevor mit 9 Jahren anfing, Querflöte zu lernen. Schon früh sammelte er Auftrittserfahrungen bei Solo-Konzerten und bei Auftritten mit Orchestern, Ensembles, in Duos oder Trios in seiner Heimatstadt und in Lissabon. Zahlreiche erste Preise bei renommierten Musikwettbewerben in Portugal folgten.

Xavier Santos hat an der University of Minho in Braga, Portugal, sein Bachelorstudium absolviert, bevor er im vergangenen Jahr an die Hochschule für Musik Mainz kam, um den Master of Music zu beginnen. Der junge Flötist wurde zudem mit dem Förderpreis des Jahres 2020 der Hans und Gertrud Kneifel-Stiftung ausgezeichnet.

Die Faszination für Musik brachte mich nach Deutschland, wo ich nun das Glück habe, mich vor dem Hintergrund der langen und starken deutschen Musiktradition künstlerisch weiterzuentwickeln.“

© Xavier Santos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.