Die charmante Deutsch-Russin hat trotz ihrer Jugend (Jahrgang 1981) bereits eine Menge Konzerterfahrung gesammelt. Als Schülerin der überregionalen Musikschule für begabte Kinder in Lipezk gewann sie zahlreiche Wettbewerbe.
Mit 13 Jahren war sie Stipendiatin der Lipezkregion und dann der russischen Föderation. Nach ihrer Übersiedlung nach Deutschland trat sie im Jahr 1998 als Solistin mit dem Landesjugendorchester Northhampton auf und wurde im selben Jahr Jungstudentin an der Frankfurter Musikhochschule bei Irina Edelstein, die sie nunmehr als ordentliche Studentin unterrichtet .Im Jahr 1999 belegte sie beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" den ersten Preis in der Wertung Klavierbegleitung und ein Jahr später beim Grotrian-Steinweg-Wettbewerb in Braunschweig den zweiten Preis. Außerdem gewann sie im Jahr 2000 den Koblenzer Mozartpreis in der Kategorie Kammermusik-Duo und den Förderpreis des Lions-Clubs Neuwied-Andernach.

Repertoire für Veranstaltungen der ZIRP-Mitglieder:
Werke u.a. von Bach, Scarlatti, Beethoven, Chopin, Liszt, Rachmaninov

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok