Ein Wettbewerb für temporäre Kunst in Koblenz

Gemeinsam mit der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) Rheinland-Pfalz initiiert die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. im Sommer 2016 die temporäre Ausstellung von Kunstwerken im Koblenzer Stadtgebiet. In einem öffentlichen Wettbewerb werden bis zu drei künstlerische Entwürfe für Interventionen ausgewählt, die im Juli 2016 für vier Monate in Koblenz realisiert und dokumentiert werden.Die Bewerbungsfrist endet Mittwoch, 30. März 2016 (Posteingang). Hier geht es zur Ausschreibung.

In Anknüpfung an die Bundesgartenschau 2011 in Koblenz bezieht sich das Kunstprojekt auf das Thema „Stadtlandschaft". Die gerade in Koblenz augenfällige Verbindung von Stadt und Landschaft soll für Anwohner und Besucher auf besondere Weise erfahrbar werden. Die Künstlerinnen und Künstler sind dazu eingeladen, eine temporäre Intervention zu schaffen, die die sinnliche Wahrnehmbarkeit der Stadt als immanenter Bestandteil der Landschaft thematisiert und auf die jeweiligen Orte Bezug nimmt. Die ausgewählten Interventionen sollen Impulse für den künstlerischen Umgang mit Stadtlandschaften setzen. Sie sollen den Blick für die vorhandenen Freiräume schärfen und die Bedeutung und Wirkung von Landschaft in der Stadt erlebbar machen. Dabei sind die Künstlerinnen und Künstler in der Wahl der Materialien frei.

Die Orte, an denen die Interventionen ausgestellt werden können, sind Bilder und Pläne hinter den Links:

Park am Deutschen Eck/Danziger Freiheit
Terrassen Rheinzollstraße
Konrad-Adenauer-Ufer
Clemensplatz (zwei Stellen bespielbar)
Festungsplateau

Rückfragen und Bewerbungen an:

Daniela Hartmann
Projektleitung Kultur und Wissen2030

Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e. V.
Auf der Bastei 3
55131 Mainz

Tel. 06131 – 165685
Fax: 06131 – 162554
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Kunstprojekt „Stadtlandschaft. Raum für Einblicke und Aussichten" wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung unserer Partner:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok