Welche Anwendungsmöglichkeiten für Künstliche Intelligenz gibt es in der Raumfahrt? Und wie können wir Weltraumdaten auf der Erde nutzen? Darüber spricht Dr. Thomas Reiter, Astronaut der Europäischen Weltraumorganisation ESA und Berater des ESA-Generaldirektors, in seinem Vortrag „Space for AI – Künstliche Intelligenz und Raumfahrtanwendungen“.

  

Eindrucksvoll demonstriert der Vortrag die zahlreichen Chancen von KI, globale Datensätze auszuwerten – etwa in den Bereichen Satellitennavigation, Telekommunikation und Klimaschutz. Zugleich zeigt Herr Dr. Reiter erste konkrete Einsätze von KI-Anwendungen an Bord der Internationalen Raumstation ISS. Mensch und Maschine, so der Raumfahrer, arbeiten dabei stets Hand in Hand.

Die KI-Gala bildete den festlichen Abschluss der internationalen Konferenz "TRUSTinAI - Resonsible AI for Science and Society". Zu den Highlights der Gala geht es hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.