In diesem Jahr geht der Preis „Zukunftsunternehmen“ der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. und der Leitstelle für Ehrenamt und Bürgerbeteiligung der Staatskanzlei an die SCHOTT AG aus Mainz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer, stellvertretende Vorsitzende der ZIRP, übergab den Preis an den Vorstandsvorsitzenden der SCHOTT AG, Dr. Frank Heinricht, im Erich-Schott-Centrum im Hauptsitz des Unternehmens.

Impressionen von der Preisverleihung in der nachfolgenden Galerie. Weitere Informationen in der Pressemitteilung zur Veranstaltung.

Fotos: Sandra Hauer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok