In diesem Jahr geht der Preis „Zukunftsunternehmen“ der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) e.V. und der Leitstelle für Ehrenamt und Bürgerbeteiligung der Staatskanzlei an die SCHOTT AG aus Mainz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer, stellvertretende Vorsitzende der ZIRP, übergab den Preis an den Vorstandsvorsitzenden der SCHOTT AG, Dr. Frank Heinricht, im Erich-Schott-Centrum im Hauptsitz des Unternehmens.

Impressionen von der Preisverleihung in der nachfolgenden Galerie. Weitere Informationen in der Pressemitteilung zur Veranstaltung.

Fotos: Sandra Hauer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.