Die ZIRP hat sich mit einem Beitrag an der Publikation KULTUR/WIRTSCHAFT/RLP beteiligt, die im Frühjahr 2017 im Tectum Verlag erschienen ist. Wer sind die Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft in Rheinland-Pfalz? Welchen konkreten Herausforderungen müssen sich die Kreativen im Zeitalter der Digitalisierung stellen? Wie gestaltet sich das Verhältnis der Akteure zum Standort - und umgekehrt? Diesen und weiteren Fragen widmet sich der Sammelband.

KulturRLP CoverMit zahlreichen Fachartikeln von Wissenschaftlern, Kulturmanagern und anderen Akteuren der Kultur-(Wirtschafts)-Politik, leistet der Sammelband einen wissenschaftlichen wie praxisrelevanten Beitrag zum kulturwirtschaftspolitischen Diskurs, und das nicht nur in Rheinland-Pfalz.

Der Beitrag der ZIRP trägt den Titel "Identität und Image: Kultur prägt". Darin beschäftigen wir uns mit der Wechselbeziehung von Kultur und Standort. Zahlreiche Beispiele aus unserer Projektarbeit verdeutlichen die Standortrelevanz von Kultur und die Bedeutsamkeit funktionierender Netzwerke.

Eine Übersicht aller Artikel sowie Bestellinformationen finden Sie hier.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok