Der junge Kanadier (Jahrgang 1976) blickt auf eine internationale Karriere zurück:
Nach einem Abschluss am Curtis Institute of Music in Philadelphia/USA studiert er nun in Mainz bei Anne Shih. Er gewann unzählige Wettbewerbe, als Solist unter anderem beim Coquitlam Music Festival und beim Vancouver Kiwanis Music Festival 1989 und 1994. In der Kategorie Kammermusik belegte er unter anderem den ersten Platz bei der CIBC Canadian National Music Competition und beim British Columbia Festival of the Arts.
Beim Internationalen Kammermusik Wettbewerb in Thessaloniki im Jahr 2000 wurde er Zweiter. Das Ausnahmetalent spielte bereits in mehreren Orchestern und war im vergangenen Jahr auf vielen Konzerten in Deutschland zu hören, so auch beim Landauer Sommermusik Festival und bei den Mozart Festwochen im Kloster Eberbach.

Repertoire für Veranstaltungen der ZIRP-Mitglieder:
Werke u. a. von Bach, Beethoven, Brahms, Kreisler, Mozart, Prokofiev, Sarasate, Schubert, Vivaldi, Wieniawski.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok