2019 begleiten uns Ralf Menges (Violoncello), Leo Asal (Schlagzeug) sowie Xixi und Kai Gabel (Violine und Klavier/ Violinen-Duo) als neue ZIRP-Stipendiaten.
Mit dem Flyer stellen wir Ihnen die vier Nachwuchstalente vor.

Stipendiatenvorstellung

Neben der finanziellen Förderung bietet das ZIRP-Stipendium die einmalige Möglichkeit, wertvolle Auftrittserfahrung und wichtige Kontakte zu sammeln. Im vergangenen Jahr traten die Stipendiatinnen und Stipendiaten der ZIRP unter anderem im Rahmenprogramm der Nibelungenfestspiele, der Verleihung des rheinland-pfälzischen Verdienstordens und bei SWRlive! im Foyer des Funkhauses in Mainz auf. Die Mitglieder der ZIRP können die Stipendiaten für  ihre Veranstaltungen buchen.

Den Flyer können Sie als PDF herunterladen.

Wir stellen Ihnen unsere diesjährigen Stipendiaten ebenfalls unter der Rubrik "Stipendiaten" vor.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok