Max Scheel

Der Klarinettist Max Scheel (Jg. 2001) sammelte erste Auftrittserfahrungen im Musikverein „Daadetaler Knappenkapelle e. V.“ sowie in der evangelischen Kirchengemeinde Friedewald. 2016 schloss er sich dem Landesjugendblasorchester Rheinland-Pfalz an. Zwei Jahre später gewann der Friedewälder den zweiten Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert. Seit 2019 spielt Max Scheel im Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz. Nach seinem Schulabschluss im vergangenen Jahr studiert er aktuell an der Hochschule für Musik Mainz Orchestermusik mit Klarinette im Hauptfach bei Professor Felix Löffler. Sein Können wurde bereits mit dem Musikstipendium 2020 des Sparkassen Verbands Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Besonders freut es den Zwanzigjährigen, wenn er seine Fähigkeiten nutzen kann, um sich zu engagieren, beispielsweise als Konzertmeister und Mitglied des Orchestervorstandes des Landesjugendblasorchesters Rheinland-Pfalz.

Musik begeistert mich in vielerlei Hinsicht. Sie stellt für mich nicht nur eine sehr große Leidenschaft und einen wichtigen Lebensinhalt dar, sondern ermöglicht es mir auch, meinen Zuhörern eine große Freude zu bereiten.

© Max Scheel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.