Dienstag, 16. Februar 2016, 18 Uhr
Auditorium des Boehringer Ingelheim Centers (BIC)
Binger Straße 173, 55216 Ingelheim

Angesichts der robusten Binnenkonjunktur lässt sich für die deutsche Wirtschaft im kommenden Jahr eine stabile Entwicklung erwarten. Die Weltwirtschaft wird 2016 erneut weniger wachsen als im Durchschnitt der Vorkrisenjahre. Auseinanderlaufende geldpolitische Ausrichtungen wichtiger Zentralbanken werden wahrscheinlich nicht nur an den Währungsmärkten für Volatilität sorgen, sondern sich auch auf die Realwirtschaft niederschlagen.

Mit der Landtagswahl am 13. März 2016 entscheiden die Wählerinnen und Wähler über wirtschaftspolitische Weichenstellungen. Was kann die Landespolitik beeinflussen und was sind weitere Themen? Darüber wird Prof. Dr. Thorsten Faas vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Mainz sprechen. Im Anschluss weiten wir den Blick von Rheinland-Pfalz auf die Welt und freuen uns, dass Stefan Schneider, Experte der Deutsche Bank Research in Frankfurt, in seinem Wirtschaftsausblick die konjunkturellen Aussichten für 2016 analysieren wird.

Für Fragen steht Ihnen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Programm

Ab 17 Uhr Einlass
Bitte planen Sie mindestens 10 Minuten für Weg und Einlasskontrolle ein.

18 Uhr Begrüßung
Stefan Rinn
Vorsitzender der Geschäftsführung der Boehringer Ingelheim Deutschland GmbH

Personen, Positionen, Koalitionen: Endspurt zur Landtagswahl 2016
Prof. Dr. Thorsten Faas,
Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Politikwissenschaft

Publikumsfragen

Konjunkturausblick 2016
Stefan Schneider
Chief International Economist and Head of Macro Trends, Deutsche Bank Research

Publikumsfragen

Schlusswort
Horst Schneider
BVMW Landesbeauftragter Rheinland-Pfalz

Im Anschluss Gespräche und Imbiss

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Einladung als PDF (270 KB)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok