Dienstag, 04. Dezember 2018, 9:00 Uhr, BIC Kaiserslautern

Die Digitalisierung verändert den ländlichen Raum und birgt neue Chancen und Veränderungen für den Arbeitsmarkt.

Viele neue Arbeitsplätze entstehen, gleichzeitig werden sich auch hier Tätigkeitsprofile verändern.

Mit dem Kaiserslauterner Forum wollen wir deutlich machen: Bestimmte Aufgaben - vor allem diejenigen, die mit Dienst am Menschen, mit Servicequalität und Bürgernähe zu tun haben, bleiben bestehen: Hier bleibt der Mensch, in der Gesundheitsversorgung, im Tourismus, in der bürgernahen Verwaltung.

Podiumsteilnehmer werden unter anderem sein: Randolf Stich, Staatssekretär im Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz, und Steffen Hess, Leiter des Projekts Digitale Dörfer im Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE.

Bitte melden Sie sich bis Dienstag, 27. November 2018, per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tu kaiserslautern.svg


Programm

9:00 Uhr      
               Empfang der Gäste
9:30 Uhr

               Begrüßung


               Univ.-Prof. Dr. habil. Gabi Troeger-Weiß
               Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung der TU Kaiserslautern

9:40 Uhr

Verwaltung im Wandel – Digitalisierung und Bürgernähe


Randolf Stich
Staatssekretär im Ministerium des Inneren und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz

10:00 Uhr

Impuls: Neue Lösungen regional verankern – Technologie verbindet Menschen

Steffen Hess, Research Program Manager Smart Rural Areas, Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE, Kaiserslautern

10:30 Uhr   

Gastfreundschaft als Beruf – Tourismus und Gastronomie

                      
Stefan Zindler
Geschäftsführer Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Gereon Haumann
Präsident DEHOGA Rheinland-Pfalz

Alexander Wurster
Geschäftsführer Parkhotel Schillerhain GmbH

11:15 Uhr

 Kaffeepause

11:30 Uhr

Rat und Beratung: Arbeitsplätze im ländlichen Raum

 

Pfarrer Dr. Dr. Stefan Seckinger
Hochschulpfarrer der TU Kaiserslautern und Leiter der Katholischen Hochschulgemeinde Kaiserslautern und Homburg

        Barbara Aßmann
        Abteilungsleiterin, Abteilung Soziales, Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Gerhard Lenzen
Bereichsleiter Soziale Arbeit
DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V

12:15 Uhr

        Schlusswort


        Heike Arend
        Geschäftsführerin der Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz e.V., Mainz

12:30 Uhr                 Ende der Veranstaltung mit anschließendem Imbiss
 

                Moderation: Ulrike Nehrbaß

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok