Am Freitag, 17. August 2018, fand im Rahmen unserer Tagung "Erlebnis KI" die Veranstaltung "Intelligente Gesellschaft - KI als Werkzeug" im Fraunhofer IESE in Kaiserslautern statt. Über die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für unsere Gesellschaft diskutierten unter anderem Ministerpräsidentin Malu Dreyer, stv. Vorsitzende der ZIRP, Prof. Dr. Katharina A. Zweig, TU Kaiserslautern, und Prof. Dr.-Ing. Martin Ruskowski, DFKI GmbH.

In unserer Galerie sehen Sie einige Impressionen dieses spannenden Abends - viel Freude dabei!

Bildergalerie

 

 

 

 

 

Bildrechte: ZIRP/Ewa Weimer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok