Architektur beeinflusst maßgeblich unsere Lebensqualität, auch wenn uns dies vielfach nicht unmittelbar bewusst ist. Jedes Bauwerk, ob für private oder unternehmerische Zwecke geplant und erbaut, prägt das Gesicht unserer Städte und Dörfer. Mit der fünften Ausgabe des ZIRP IMPULS „Merkmal Architektur. Baukultur in Rheinland-Pfalz" möchten wir das gesellschaftliche Bewusstsein für Baukultur stärken und herausragende Beispiele regionaler Baukultur in unserem Land zeigen. Dabei hatten wir kompetente Unterstützung seitens der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, langjähriges Mitglied der ZIRP, und zahlreicher Experten als Autorinnen und Autoren.

Qualitätsvoll umgesetzt, verbindet regionale Baukultur Geschichte mit den technischen und ästhetischen Ansprüchen der Gegenwart. Gewinnen Sie mit uns neue Erkenntnisse – über die materielle Substanz bis zur identitätsstiftenden Bedeutung von Baukultur.

Inhalt

IMPULS 5 – Merkmal Architektur. Baukultur in Rheinland-Pfalz

  • Lokale Konstante – zeitgenössischer Aufbruch
  • Authentische Dorferneuerung braucht viele Unterstützer
  • Innovationen für ländliches und urbanes Wohnen
  • Das „Projekt Rheinland-Pfalz" – neue Ideen für alte Bauten
  • Regionale Baukultur ist regionale Identität
  • „Mehr Mitte bitte!" Ein Wettbewerb für Wohnen und Leben in ländlichen Ortskernen
  • Baukultur ist Farbkultur. Ein Leitfaden für das Welterbe Oberes Mittelrheintal
  • Zukunftschancen für Stadt und Land im Demografischen Wandel
  • Infrastruktur als Faktor der Dorferneuerung – ein kritischer Einwurf
  • Gewerbliches Bauen in Einklang mit regionaler Baukultur
  • Das Holzhaus – ein regionales Erfolgsprodukt
  • Meisterlich im Bauhandwerk

Download als PDF oder kostenlos als Printvariante Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok