Nachhaltigkeit im Unternehmen wird zunehmend zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor. Seit den 90er Jahren legen Unternehmen Umweltberichte vor und in vielen Unternehmen ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Bestandteil der Geschäftspolitik geworden. Nachhaltigkeit bezieht sich auf den gesamten Prozess im Unternehmen: auf Produktionsverfahren, Produkte, Dienstleistungen, auf das Immobilienmanagement und auf Führung und Zusammenarbeit.

Dabei geht es nicht nur um den Schutz der Umwelt, sondern auch um übergeordnete Werte und Prinzipien wie die Gesunderhaltung der Mitarbeiter und der Verbraucher. Nachhaltigkeit ist nicht nur Ökologie, sondern rechnet sich auch: Ressourceneffizienz und Investitionen in Anlagen und Gebäude führen auf lange Sicht zu geringeren Kosten. Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette ist damit ür Unternehmen und für Verbraucher ein zentrales Thema: Umweltverschmutzung und Ressourcenknappheit sind Auswirkungen, die der Lebensstil in den westlichen Ländern und in den aufholenden Entwicklungsländern mit sich gebracht hat. Um die Welt für nachkommende Generationen lebenswert zu erhalten, müssen wir uns diesen Problemen aktiv stellen.

Inhalt

IMPULS 2 - Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette

  • Öffentliche Hand kann Märkte bestimmen
  • Nachhaltige Unternehmens-DNA: Strategien und Aktionsfelder
  • Nachhaltiges Wertschöpfungsmanagement: Verantwortung startet beim Kerngeschäft
  • Nachhaltigkeit ist messbar!
  • Steht nicht in den Büchern: Unternehmenswert durch Nachhaltigkeit
  • Zwischen Markt und Moral
  • Die ZIRP im Gespräch mit Dr. Michael Kassner
  • Zarte Versuchung mit Siegel – Standards für Nachhaltigkeit in globalen Lieferketten
  • econsense – ein Unternehmensnetzwerk stellt sich vor
  • Auf dem Weg zum Meta-Label? Bedeutung von Zertifikaten für nachhaltiges Unternehmertum
  • „Wir brauchen eine Schuldenbremse für die Nachhaltigkeit“
  • Netzwerk

Download als PDF oder kostenlos als Printvariante Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok