Im November war die partizipative Kultur-Aktion „Trullo on Tour“ auf Reise durch Rheinhessen und machte an öffentlichen Plätzen in sechs Städten und Gemeinden halt.

Mit einem mobilen Trullo-Pavillon machte sich das Künstlerduo Bernadette und Tobias Boos im November auf die Suche nach unbekannten Geschichten und Erzählungen aus und über Rheinhessen. Doch dies war nur der Anfang einer umfassenden Kultur-Aktion, denn die Geschichten der Rheinhessinnen und Rheinhessen werden gesammelt und zu Audiobeiträgen gestaltet, die im kommenden Jahr in einem eigens gebauten Trullo in der gesamten Region präsentiert werden sollen. Bürgerinnen und Bürger werden so aktiv in die Suche nach der kulturellen Identität der Region und in den Formierungsprozess zur "Kulturregion" eingebunden.Beitragsbild Trullo on Tour

Die Mitmach-Aktion "Trullo on Tour" findet im Rahmen des Projekts „Kulturregionen in Rheinland-Pfalz“ statt, mit dem die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP), die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz (EA) und die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) die Regionen im Land dabei unterstützen, ihr kulturelles Profil zu schärfen. Mit dem Oberen Mittelrheintal und Rheinhessen werden zwei Regionen dabei intensiver begleitet.

Mehr Informationen zum Projekt "Kulturregionen in Rheinland-Pfalz" finden Sie im Flyer.

Sie möchten mehr über das Künstlerduo boos+boos erfahren:

http://theater-nomad.de/ueber-den-autor/

https://www.boos-goeckel.de/

Grafische Umsetzung des "Trullo on Tour": Tobias Boos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.