Der gebürtige Mainzer (Jahrgang 1974) kennt seine Instrumente im wahrsten Sinn in- und auswendig. Nach einer Lehre als Instrumentenmacher absolvierte Thomé in Mainz ein Schlagzeugstudium mit Auszeichnung. Heute studiert er in Karlsruhe und Wiesbaden mit Schwerpunkt: Musik des 20. Jahrhunderts. Seine erste CD nahm er 1998 mit dem Percussion Ensemble Mainz auf. Heute steht Thomé häufig mit Flötistin Leslie Hammen als "duo in progress" auf der Bühne.

Repertoire für Veranstaltungen der ZIRP-Mitglieder:
Solowerke für Marimba und Vibraphon, außerdem "Set-up" (Kombination verschiedener Schlaginstrumente). Duokompositionen mit der Flötistin Leslie Hammen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok