Forum Technologietransfer –
Zusammenarbeit Wissenschaft und Wirtschaft

Montag, 4. November 2013, von 10.00 bis 14.30 Uhr
in den Festsaal der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz.

Rheinland-Pfalz setzt einen Schwerpunkt auf Wachstum und Beschäftigung durch Technologietransfer und Innovation. Denn eine wettbewerbsfähige Wirtschaft, eine exzellente Wissenschaft und ein funktionierendes Innovationssystem sichern Wohlstand und Beschäftigung. Der effiziente Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und die geeignete Infrastruktur – Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Transferstellen, Netzwerke und Cluster – sind dafür die Basis.

Forum Technologietransfer

Die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Wirtschaft weiter zu befördern, ist eines der zentralen Ziele der Innovationsstrategie der Landesregierung: Exzellente Ideen sollen zügig, marktgerecht und mit Beschäftigungseffekten für Rheinland-Pfalz in Produkte, Verfahren und Dienstleistungen münden. Wissenschaft und Wirtschaft befruchten sich dabei wechselseitig und profitieren voneinander.

Programm

09.00 Uhr Begrüßungskaffee und Gelegenheit zum Besuch der Präsentationen im Foyer

10.00 Uhr Begrüßung
Christian Buttkereit
SWR, Moderator

10.05 Uhr Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft – Basis für Wohlstand und Beschäftigung
Malu Dreyer
Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz

10.35 Uhr Talkrunde I – Kooperation Wissenschaft und Wirtschaft:

  • Ministerpräsidentin Malu Dreyer
  • Dr. Engelbert Günster, Boehringer Ingelheim sowie IHK Rheinhessen
  • Prof. Dr. Georg Krausch, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • Theo Düppre, Wipotec Wiege- und Positioniersysteme GmbH
  • Prof. Dr. Konrad Wolf, Fachhochschule Kaiserslautern

11.20 Uhr Elevator Pitch – Transferakteure stellen sich vor:

  • Transfernetz Rheinland-Pfalz
  • Ralf Lawaczeck, IHK Koblenz
  • Jürgen Schüler, HWK Rheinhessen
  • Dr. Klaus Kobek, Innovations-Management GmbH
  • Dr. Matthias Raspe, SOVAmed GmbH
  • Stefan Braun, BRAUN Maschinenbau GmbH

12.00 Uhr Talkrunde II – Wissens- und Technologietransfer in Rheinland-Pfalz:

  • Staatsministerin Eveline Lemke
  • Staatsministerin Doris Ahnen
  • Prof. Dr. Michael Maskos, Institut für Mikrotechnik Mainz GmbH
  • Dr. Achim Nebel, Coherent Kaiserslautern GmbH
  • PD Dr. Özlem Türeci, Ci3 e.V.

12.45 Uhr Mittagsimbiss und Präsentationen im Foyer

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok