Sieben Dimensionen des Krisenmanagements stehen im Mittelpunkt der Unternehmergespräche „Gestärkt aus Krisen – Erfolgsfaktoren eines resilienten Unternehmens“, zu der die Zukunftsinitiative Rheinland-Pfalz (ZIRP) und die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen gemeinsam einladen. In unserem dritten Unternehmensgespräch drehte sich alles um den Erfolgsfaktor Agilität im Veränderungsmanagement: Wie werden Unternehmen zu agilen Organisationen, welche Rolle spielen ein mitarbeiterzentriertes Führungsverständnis und eine agile Organisationskultur.

 

Herr Prof. Dr. Rainer Völker, Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, wird die Agilität zunächst im unternehmerischen Gesamtkontext betrachten und anhand eines „Future Readyness-Checks“ aufzeigen, wie Unternehmen zukunftsfähig werden können. Daniel Philipp Friedmann, Bosch Power Tools, hat die Einführung eines skalierten agilen Rahmenwerks bei der Professional Power Tools Business Unit begleitet und wird in Form eines
Erfahrungsberichtes aufzeigen, welche typischen Herausforderungen Teams und Führungskräfte bei der Implementierung agiler Arbeitsmethoden meistern müssen.

Lesen Sie in Ausgabe 15/2021 der ZEHN.MINUTEN die wichtigsten Erkenntnisse zum Erfolgsfaktor Agilität in Rheinland-Pfalz. 

Hier finden Sie die Publikation als pdf zum Download.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.