Rede der Ministerpräsidentin Malu Dreyer anlässlich der Auftaktveranstaltung „Familie, Freunde, Follower – Gesellschaft als Netzwerk“

Mit der Auftaktveranstaltung „Familie, Freund, Follower – Gesellschaft als Netzwerk“ im Hambacher Schloss, Neustadt/Weinstraße, startet am 20. September 2016 das Projekt Gesellschaft 2030 der ZIRP.

slider5 170 ZIRPGes2030Im Zentrum standen die wichtigsten Ergebnisse der Studie „Das Vermächtnis. Die Welt, die wir erleben wollen“. Initiiert wurde die Studie von DIE ZEIT, dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und dem Sozialforschungsinstitut infas. Zuvor sprach die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und stellvertretende Vorsitzende der ZIRP, Malu Dreyer, über „Zuhause in der offenen Gesellschaft“. Die Rede können Sie hier nachlesen. Sie finden hier auch die Pressemitteilung zur Veranstaltung und eine Galerie mit Fotos.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok