Zum Hauptinhalt springen Zum Footerinhalt springen
Projekt

Projektleitung Wissen 2030 (m, w, d)

Projekt

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 Stunden) einen Projektleiter (m, w, d), der das Projekt „Wissen 2030“ der ZIRP betreut.

Dazu gehören insbesondere

  • die Fortsetzung des Projekts „Wissensraum Innenstadt“
  • Konzepte und Veranstaltungen, die Wirtschaft und Wissenschaft zusammenbringen
  • Vorhaben, die die ZIRP gemeinsam mit Hochschulen durchführt.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Geistes-, Kultur- oder Medienwissenschaften
  • erste Erfahrung in der selbstständigen Leitung von Projekten
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Interessenträgern wie der öffentlichen Hand, Wirtschaft und Wissenschaft
  • Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bzw. Publikationen
  • Erfahrung im Umgang mit CMS-Systemen und Social Media
  • Analysefähigkeit und Urteilsvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit
  • Führerschein Klasse B.

Es erwartet Sie ein motiviertes Team, dem die Entwicklung von Rheinland-Pfalz am Herzen liegt. Die Projektarbeit bewegt sich an der Schnittstelle von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, was Ihnen neben Kontakten zu interessanten Persönlichkeiten auch Einblicke in vielfältige Zukunftsthemen gewährt. Die Besetzung der Stelle soll zunächst für 24 Monate befristet werden.

Wir gewährleisten sehr gute Rahmenbedingungen, um berufliche und Familienaufgaben zu vereinbaren mit Mobilem Arbeiten und modernen Arbeitszeitmodellen. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Menschen und wünschen uns daher ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von der ethnischen Herkunft, dem Geschlecht, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung oder der sexuellen Identität. Bei entsprechender Eignung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühesten Einstiegstermins richten Sie bitte bis spätestens 30. September 2022 als Online-Bewerbung an heike.arend(at)zirp.de. Für Ihre Fragen steht Ihnen die Geschäftsführung unter 06131 16-5687 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!