Hochschule Worms

Die Hochschule Worms mit rund 3.700 Studierenden konzentriert sich bereits von Anbeginn an auf die drei Kompetenzbereiche Informatik, Touristik/Verkehrswesen und Wirtschaftswissenschaften. Das Studienangebot umfasst sowohl betriebswirtschaftliche als auch technische Bachelor- und Masterstudiengänge. Einige dieser Studiengänge können auch dual im Praxisverbund studiert werden. Berufsbegleitende MBA-Studiengänge werden ebenfalls angeboten.

Ausgezeichnete Betreuungsrelationen, konsequenter Praxisbezug des Studienangebots, eine große Zahl an Partnerschaften mit namhaften Unternehmen und internationalen Hochschulen sowie die günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hochschule Worms so attraktiv. Zahlreiche Unternehmenskooperationen ermöglichen mit ständigem Praxisbezug zu studieren und bereits während des Studiums wertvolle Kontakte für den Berufseinstieg zu knüpfen.

Die ausgeprägte Internationalität ist eine weitere Besonderheit der Hochschule Worms. Kooperationsverträge mit über 180 Hochschulen in mehr als 50 Ländern der Welt lassen sie zu einem Ort gelebter Internationalität werden. Hier ist die Welt zu Hause und zugleich gehen auch viele von hier in die Welt.

Das Studium findet unter optimalen und modernen Bedingungen statt. Die Kita auf dem Campus und viele Wohnheimplätze in unmittelbarer Nähe runden das Angebot der Hochschule ab. Die Nibelungen- und Lutherstadt Worms bietet zahlreiche kulturelle, sportliche und touristische  Möglichkeiten, also einen idealen Ausgleich neben dem Studium.

Für unsere Studierenden bietet das internationale und branchennahe Studium der Hochschule Worms durch beste Betreuungsrelationen und enge Verzahnung mit der Wirtschaft ideale Berufsperspektiven.

Prof. Dr. Jens Hermsdorf, Präsident der Hochschule Worms
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok