Zum Hauptinhalt springen Zum Footerinhalt springen

DGB Bezirk Rheinland-Pfalz/Saarland

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) im Bezirk Rheinland-Pfalz/Saarland ist die Stimme seiner Mitgliedsgewerkschaften gegenüber den politischen Entscheidungsträgern, Parteien und Verbänden. In den acht DGB-Gewerkschaften sind in Rheinland-Pfalz und dem Saarland mehr als 400.000 Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter organisiert. Der DGB Rheinland-Pfalz/Saarland ist in den beiden Landeshauptstädten – von Rheinland-Pfalz in Mainz und vom Saarland in Saarbrücken – vertreten. Zudem gibt es Regionsgeschäftsstellen, mit denen der DGB auch in der Fläche beider Länder gut vertreten ist. Bereits seit 2002 ist Dietmar Muscheid Bezirksvorsitzender DGB Rheinland-Pfalz/Saarland. Der stellvertretende Bezirksvorsitzende ist Eugen Roth.

https://www.dgb.de/
Die ZIRP hat sich nicht nur zum Ziel gesetzt, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen am Standort zu stärken, sondern verfolgt auch die Stärkung des sozialen und kulturellen Rheinland-Pfalz. Der dialogische Ansatz, dem die ZIRP dabei folgt, befördert den Austausch und steht damit für das rheinland-pfälzische Erfolgsmodell: Miteinander reden und miteinander etwas bewegen.
Susanne Wingertszahn, Vorsitzende des DGB Rheinland-Pfalz / Saarland
Susanne Wingertszahn, Vorsitzende des DGB Rheinland-Pfalz / Saarland