Architektur und Natur verbinden sich im Gewächshaus auf dem Festungsplateau zur Installation „Citoyen!" von Julia Wenz, die Bezug auf das komplexe Abhängigkeitsverhältnis von gebauter Stadt, kultivierter Landschaft und Mensch als Sozialwesen nimmt.

Fotos: Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen der Stadt Koblenz/Montage und Skizze: Julia Wenz

Mit Heliumgas gefüllte silberne Buchstaben bilden den Begriff „Citoyen", der seit der Französischen Revolution mündige Bürger im Sinne der Aufklärung bezeichnet, die aktiv und eigenverantwortlich am Gemeinwesen teilnehmen und dieses mitgestalten.

Gehalten wird die schwebende und sich kontinuierlich verändernde Utopie von „Sonnengläsern", die mit Solarzellen über den Tag Energie speichern und bei Dunkelheit Licht abgeben. Sie stehen auf einem Boden, auf dem sich eine Halbinsel aus dem grafischen Fundus von Landkarten, Stadtplänen und dem schematisierten menschlichen Körper zusammensetzt.

Julia Wenz@Foto: Julia Wenz

Die Installation der Künstlerin wurde mit freundlicher Unterstützung der

Firma KGT GmbH | Kreative Gartentechnik realisiert.KGT-Logo rgb

Weitere aktuelle Projekte von Julia Wenz:

http://kunst-im-untergrund.tumblr.com
http://ourkodak3040.tumblr.com

Mehr Informationen über die Künstlerin finden Sie HIER und unter www.juliawenz.de.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok