Kreativseminar für Führungskräfte

Gemeinsam mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und dem Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir vom 28. bis 30. August 2017 zum zweiten Mal das Kreativseminar „Vorhang auf: Die Kunst zu führen“ für (angehende) Führungskräfte an.

Dirigierende Hände als Symbol für FührungDie Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen von Elias Grandy, Generalmusikdirektor am Theater und Orchester Heidelberg, und Jens Wienand, Improvisationstheater-Spieler aus Mannheim, wie Kreativität, künstlerischer Ausdruck, Intuition und Emotion als Elemente guter Führung eingesetzt werden können. Auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wartet eine ungewöhnliche Begegnung mit Kulturschaffenden und Künsten.
Die Teilnahmegebühr beträgt 1.285 Euro pro Person. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZIRP-Mitglieder nehmen zum vergünstigten Seminarpreis von 1.185 Euro teil.

Bitte melden Sie sich verbindlich und kostenpflichtig über das Anmeldeformular (PDF, 60 KB) bis Montag, 21. August 2017, an. Nähere Informationen zu An- und Abreise, den Veranstaltungsorten und Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie nach Anmeldung sowie auf Anfrage per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06131 - 165685. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Der Einladungsflyer und das ausführliche Programm stehen als PDF (400 KB) zur Verfügung.

Erleben Sie Begegnungen mit...

... Menschen, deren professionelles Wirken im Zeichen der Kunst steht. Im Konzertsaal, Theater oder Museum: Sie alle eint die Leidenschaft für ihr Tun, ein reicher Erfahrungsschatz und Kreativität.

Erfahren Sie mehr über die Persönlichkeiten, die Sie während des Seminars begleiten werden!

tilman gersch Hasan oezdemir Farbe klein michael kaufmann
Tilman Gersch,
Intendant an den Pfalzbau Bühnen Ludwigshafen
Hasan Özdemir,
Lyriker und Erzähler
Prof. Michael Kaufmann,
Intendant der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
elias grandy Annemone Taake Photography klein Foto Jens Wienand verwenden klein rene zechlin
Elias Grandy,
Generalmusikdirektor am Theater und Orchester Heidelberg
Jens Wienand,
Improvisationstheater-Spieler
René Zechlin,
Direktor des Wilhelm-Hack-Museums
schelberg klein Sascha Kaiser Foto Kati Nowicki klein Portrait Bamberg web
Dr. Simone Schelberg,
SWR Landessenderdirektorin Rheinland-Pfalz
Sascha Kaiser,
Geschäftsführer der
Nibelungenfestspiele gGmbH,
Geschäftsführer der Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms
Robert Teufel,
Regisseur

Fotos: Africa Studio/fotolia; Joachim Werkmeister-Rohbild; Kati Nowicki; Annemone Taake Photography; Manfred Rinderspacher; Iris Kaczmarczyk; Stadt Ludwigshaften; Hardy Müller; Trägerverein Lincoln Worms e. V.